RiBeL-Spezial zur „Reformation“


Angeregt durch das inzwischen allseitige Reformationsgedudel will hat die Initiative RiBeL ein Spezial zur „Reformation“ zusammen gestellt. Die Themen:

Die Überraschung im Jubeljahr 2017: Die Evangelische Kirche verliert „Platz Eins“ in Wuppertal als größte weltanschauliche Gruppierung.

Luther wurde kürzlich in Düsseldorf gesichtet, wie er dem geneigten Publikum auszugsweise seine Weisheiten vortrug.

Wir fragen, was es wohl kosten wird, dass Wuppertal (ohne eigenes Zutun) das Label „Reformationsstadt“ nutzen soll.

Mit den Luther-Feierlichkeiten werden viele seiner Originaltexte wieder bekannt. Darüber freuen wir uns – ehrlich!

hier zum RiBeL-Spezial „Reformation“

Werbeanzeigen